LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche

Themen-Experte
Verantwortung für die Zukunft

ANZEIGE

Themen-Experte
Verantwortung für die Zukunft

ANZEIGE
Foto: Beim Wachstum hängt Südostasien China und den Westen ab
ANZEIGE
Märkte im Überblick
Beim Wachstum hängt Südostasien China und den Westen ab
Angesichts von Rezessionsrisiken in Europa, Nullwachstum in China und Gewinnrevisionen in den USA schnitten die ASEAN-Märkte in den vergangenen Wochen am besten ab: Das BIP von Indonesien und Thailand legte um 5,3 beziehungsweise 5,0 Prozent zu, gefolgt von Indien mit 3,9 Prozent, berichten die Analysten von Candriam.
Foto: Welche Wirtschaftssektoren von Biodiversitätsrisiken besonders betroffen sind
ANZEIGE
In Artenvielfalt investieren
Welche Wirtschaftssektoren von Biodiversitätsrisiken besonders betroffen sind
Wie profitieren Unternehmen von Biodiversität? Und wie hoch müssen die Investitionen von Investoren sein, um wirklich etwas zu bewirken? Nachhaltigkeitsexperten von Candriam belegen mit Zahlen, warum geschützt werden muss, was kreucht und fleucht.
Foto: Immobilien und Private Equity sind der Fels in der Brandung
ANZEIGE
Illiquide Vermögenswerte
Immobilien und Private Equity sind der Fels in der Brandung
Zu Jahresbeginn standen Covid-19, der Ukraine-Krieg, hohe Ölpreise und eine als vorübergehend bezeichnete Inflation im Fokus, erinnert Olivier Clapt, Head of Multi-Asset Quantitative Research bei Candriam. Jetzt gibt es neue Probleme: Wie lange hält die Inflation an? Wohin will die Fed?
Foto: Gehälter der Vorstände gehen alle etwas an
ANZEIGE
Stimmrecht ausüben
Gehälter der Vorstände gehen alle etwas an
Auf den Hauptversammlungen der Unternehmen fordern die Investoren konkrete Schritte zur Schaffung langfristiger Werte für alle Stakeholder. Neben überhöhten Managergehältern gewinnen Themen wie Vielfalt und Integration, CO2-Emissionen, Steuertransparenz und Grundrechte für Arbeitnehmer immer mehr an Bedeutung, beobachtet Candriam.
Foto: Wie Candriam sich in Spanien im Kampf gegen den Krebs positioniert
ANZEIGE
Fürsorge für Krebspatienten
Wie Candriam sich in Spanien im Kampf gegen den Krebs positioniert
Die Asociación Española Contra el Cáncer, die größte Krebsgesellschaft Spaniens, lässt Krebskranken und ihren Angehörigen Unterstützung und Beratung zukommen. Candriam ist förderndes Mitglied – und macht sich zugleich für Forschungs- und Präventionsinitiativen stark.

ANZEIGE Top Fonds zum Thema
Quelle Fondsdaten: FWW 2022

ANZEIGE Top Fonds zum Thema
Quelle Fondsdaten: FWW 2022

ANZEIGE Candriam Academy

Die CANDRIAM Academy ist die weltweit erste akkreditierte Trainingsplattform für nachhaltiges Investieren. Die speziell für die Bedürfnisse von Finanzintermediären entwickelte Online-Plattform ist kostenfrei und für jeden zugänglich. Zu den inspirierenden und leicht umsetzbaren Lerninhalten gelangen sie HIER.

ANZEIGE Tägliches Update

Tägliches Update: CANDRIAM informiert Sie laufend über die neuesten Entwicklungen an den Finanzmärkten in Zeiten der Corona-Krise.

Zum Update gelangen Sie hier

ANZEIGE Video

Welche Gründe für eine Investition in den Gesundheitssektor sprechen, erklärt Rudi Van den Eynde, Fondsmanager bei CANDRIAM.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGE Video

Robotik ist längst keine Science-Fiction mehr, sondern greifbare Realität, die erfolgversprechende Chancen bietet. Anleger sollten diesen Trend nicht versäumen und rechtzeitig einsteigen, erklärt Johan Van Der Biest, leitender Fondsmanager bei Candriam.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Unternehmensinfos
ANZEIGE

INDEX IQ – intelligente Lösungen für bessere Portfolios

ETFs sollten mehr als nur Bausteine im Portfolio sein. ETF-Strategien von CANDRIAM heben sich von den konkurrierenden Angeboten ab, indem sie ESG-Screening und Smart Beta Expertise kombinieren. ESG-Kriterien verbessern das langfristige Risiko-Rendite-Profil unserer ETF-Strategien. Der Smart Beta-Ansatz, balanciert aktive und passive Ansätze im Portfoliomanagement aus. Zusammengefasst sind die ETF-Strategien von CANDRIAM unter der Dachmarke IndexIQ.

ANZEIGE

CANDRIAM ist ein weltweit agierender Asset Manager mit starker Präsenz in Europa. Im Fokus der Vermögensverwaltung steht ein hohes Maß an Verantwortung und Nachhaltigkeit für die Kunden und die Anlageformen selbst.

Zum Unternehmensporträt

ANZEIGE

Tanja Bender
Niederlassungsleiterin Deutschland und Österreich
CANDRIAM

Fellnerstraße 5
60322 Frankfurt
+49 69 2691903-30
tanja.bender@candriam.com

ANZEIGE

Markus Kurz
Senior Client Relationship Manager
CANDRIAM

Fellnerstraße 5
60322 Frankfurt
+49 69 2691903-30
markus.kurz@candriam.com

Hier geht’s zum kostenlosen Download der beiden Research Paper. Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und gelangen dann mit einem Klick zu den Berichten.

Datenschutzhinweise:
Mit dem Herunterladen der Paper erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Kontaktinformationen mit Franklin Templeton für eine mögliche Folgekommunikation zu teilen, vorbehaltlich der Datenschutzbestimmungen.