Suche
Hannah Ritzmann (Redakteurin)Lesedauer: 1 Minute

Von LGIM Neuberger Berman erweitert ESG-Investment-Team

Hauptsitz von Neuberger Berman in New York
Hauptsitz von Neuberger Berman in New York: Die Fondsgesellschaft erweitert ihr ESG-Investment-Team | Foto: Neuberger Berman

Sarah Peasey wechselt zu Neuberger Berman. Sie übernimmt bei der Fondsgesellschaft eine neu geschaffene Position im ESG-Investment-Team, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. In dieser Rolle arbeitet Peasey eng mit den Investmentteams in der gesamten Region zusammen, um die ESG-Investitionen von Neuberger Berman weiterzuentwickeln. Peasey berichtet vom Firmensitz in London direkt an Jonathan Baily, Leiter ESG-Investments.

Peasey kommt von Legal and General Investment Management (LGIM). In leitender Position entwickelte sie für die Fondsgesellschaft Anlagestrategien mit Fokus auf Research und Portfoliomanagement. Gleichzeitig unterstützte Peasy bei Produkten und Kundenangebot. Sie besitzt einen Bachelor of Science in Business Management von der University of East Anglia.

Tipps der Redaktion
ANZEIGE
Sozialer Zweck der VermögensverwaltungMehr Vielfalt für höhere Renditechancen
Grauer KapitalmarktMilliarden-Verluste aus gescheiterten Öko-Investments
ANZEIGE
Finanzierung einer nachhaltigen Zukunft„Unternehmen werden alles dafür tun, um ihre Impact-Leistung zu verbessern“
Mehr zum Thema